Wellnessbereich – Fitness für Körper und Seele

Sauna, Solarium, Massagen und Reiki sind eine wahre Wohltat für Körper und Seele. Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper. Wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind, kann der Mensch sich rundum wohlfühlen.
So kannst Du beispielsweise bei einer entspannenden Massage einmal so richtig vom Alltag abschalten und sprichwörtlich die Seele baumeln lassen.

Sauna

Entspannung von Körper und Geist: In der Sauna ist dies möglich. Durch das starke Schwitzen wird der Körper entschlackt und entgiftet, die Haut gereinigt und der Stoffwechsel angeregt. Das Saunabaden fördert die Regeneration Ihrer beanspruchten Muskulatur nach dem Training und stärkt bei regelmäßiger Anwendung nachhaltig Ihr Immunsystem.

Gönne Dir eine Zeit der Erholung. Lasse Deine Seele baumeln, entspanne Dich. Genieße die angenehme Wärme. Du kannst auftanken, innerlich zur Ruhe kommen und mit mehr Energie in den Alltag gehen.

Unter den verschiedenen Heißluftbädern ist die Finnische Sauna die Bekannteste: heiß und trocken mit Temperaturen bis über 80° Celsius. Die Sitzbänke in der Sauna sind in unterschiedlicher Höhe angeordnet, denn je nach Sitzhöhe variiert die Temperatur, wobei die oben sitzenden Saunabesucher die größte Hitze verspüren.

In unserer Sauna findest Du gleichermaßen den geeigneten Ruhepol, um abschalten zu können und sich ganz den positiven Wirkungen des Saunabadens zu widmen. Dein persönliches Wohlbefinden steht im Mittelpunkt des Saunaerlebnisses!

Solarium

Die Sonne sorgt für unser seelisches Wohlbefinden und eine knackig braune Haut. Mit unserem Solarium der Marke Ergoline bleibt Dir dies auch an grauen Regentagen vergönnt. Der besondere Vorteil im Solarium, du kannst die Menge genau dosieren, Du entscheidest wie lange und wie intensiv Du Dich der UV-Strahlung aussetzen möchtest.

Der Solariumgang hat in angemessenen Dosen viele positive Effekte. Die Haut wird dazu angeregt Vitamin D zu bilden und kann einen Mangel somit ausgleichen. Das führt nicht nur zu einer Stärkung des Immunsystems, sondern auch zur Verbesserung Deiner Laune.

Damensauna

Jeden Dienstag.

Was benötige ich für das Saunabaden?

Lediglich ein großes Handtuch und Badelatschen benötigst Du für Dein Saunavergnügen.

Wieviele Saunagänge sind empfehlenswert?

Allgemein werden pro Besuch drei Saunagänge mit kleinen Ruhepausen zwischendurch empfohlen. Du kannst aber so viele Saunagänge machen wie dir angenehm erscheint. Die persönliche körperliche Verfassung und die Besuchhäufigkeit spielt hier eine wichtige Rolle.