Öffnungszeiten

Fitness Galerie  → Sauna  → Testzentrum

Trainingsfläche

Fitness Galerie

TagUhrzeit
Montag07:00 – 22:00 Uhr
Dienstag09:00 – 22:00 Uhr
Mittwoch07:00 – 22:00 Uhr
Donnerstag09:00 – 22:00 Uhr
Freitag09:00 – 22:00 Uhr
Samstag09:00 – 17:00 Uhr
Sonntag09:00 – 17:00 Uhr
Feiertag 31.10.2209:00 – 15:00 Uhr
  

Fitness Galerie

TagUhrzeit
Montag07:00 – 22:00
Dienstag09:00 – 22:00
Mittwoch07:00 – 22:00
Donnerstag09:00 – 22:00
Freitag09:00 – 22:00
Samstag09:00 – 17:00
Sonntag09:00 – 17:00
Feiertag 31.10.2209:00 – 15:00

Saunabereich

Sauna

TagUhrzeit
Montag09:00 – 21:30 Uhr
Dienstag
(Damentag)
09:00 – 21:30 Uhr
Mittwoch09:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag09:00 – 21:30 Uhr
Freitag09:00 – 21:30 Uhr
Samstag10:00 – 16:30 Uhr
Sonntag10:00 – 16:30 Uhr
  

Sauna

TagUhrzeit
Montag09:00 – 21:30
Dienstag
(Damentag)
09:00 – 21:30
Mittwoch09:00 – 21:30
Donnerstag09:00 – 21:30
Freitag09:00 – 20:30
Samstag10:00 – 16:30
Sonntag10:00 – 16:30

Kostenloser COVID-19 Bürgertest ohne Anmeldung

Corona Testzentrum

TagUhrzeit
Montag09:00 – 20:00 Uhr
Dienstag09:00 – 20:00 Uhr
Mittwoch09:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag09:00 – 20:00 Uhr
Freitag09:00 – 20:00 Uhr
Samstag09:00 – 16:00 Uhr
Sonntag09:00 – 16:00 Uhr
  

COVID-19 Bürgertest täglich ohne Termin!

Eingang: Industriestr. 12, 28199 Bremen, c/o Fitness Galerie. Bitte betreten Sie das Testzentrum über den separaten Eingang (→ Hinweispfeil).

Leistungen: COVID-19 Antigen-Schnelltest, PCR-Test

Neue Testverordnung: Ein Corona Bürgertest ist nach § 4a der TestV nur noch anlassbezogen möglich.

Einen Anspruch auf PoC-Antigen-Tests haben u.a. folgende asymptomatische Personen (ohne erkennbare Symptome):

  • Kleinkinder
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können
  • Kontaktpersonen, die mit einer infizierten Person in einem Haushalt leben
  • Personen, die mit Risikogruppen zu tun haben.
  • Personen, die durch die Corona-Warn-App die Statusanzeige „erhöhtes Risiko“ erhalten haben.

Eigenbeteiligung: Bei bestimmten Anlässen, wie z. B. dem Besuch von Veranstaltungen in Innenräumen, wird eine Eigenbeteiligung in Höhe von 3,00 Euro pro Test erhoben. Zudem ist eine Selbstauskunft zu unterzeichnen.

Nachweise: Um eine Testung nach § 4a TestV in Anspruch zu nehmen (kostenlos oder mit Eigenanteil), ist ein Nachweis der Berechtigung zum Test nach der neuen Testverordnung vorzulegen. Ferner ist zum Nachweis der Identität ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen.

Corona Testzentrum

TagUhrzeit
Montag bis Freitag09:00 – 20:00
Samstag & Sonntag09:00 – 16:00

COVID-19 Bürgertest täglich ohne Termin!

Eingang: Industriestr. 12, 28199 Bremen, c/o Fitness Galerie. Bitte betreten Sie das Testzentrum über den separaten Eingang (→ Hinweispfeil).

Leistungen: COVID-19 Antigen-Schnelltest, PCR-Test

Neue Testverordnung: Ein Corona Bürgertest ist nach § 4a der TestV nur noch anlassbezogen möglich.

Einen Anspruch auf PoC-Antigen-Tests haben u.a. folgende asymptomatische Personen (ohne erkennbare Symptome):

  • Kleinkinder
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können
  • Kontaktpersonen, die mit einer infizierten Person in einem Haushalt leben
  • Personen, die mit Risikogruppen zu tun haben.
  • Personen, die durch die Corona-Warn-App die Statusanzeige „erhöhtes Risiko“ erhalten haben.

Eigenbeteiligung: Bei bestimmten Anlässen, wie z. B. dem Besuch von Veranstaltungen in Innenräumen, wird eine Eigenbeteiligung in Höhe von 3,00 Euro pro Test erhoben. Zudem ist eine Selbstauskunft zu unterzeichnen.

Nachweise: Um eine Testung nach § 4a TestV in Anspruch zu nehmen (kostenlos oder mit Eigenanteil), ist ein Nachweis der Berechtigung zum Test nach der neuen Testverordnung vorzulegen. Ferner ist zum Nachweis der Identität ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen.

Hinweise für Personen mit Symptomen

Nehmen Sie Erkältungssymptome ernst, auch wenn Sie bereits genesen oder geimpft sind. Auch bei leichten Anzeichen eines Atemwegsinfekts sollten Sie sich – am besten telefonisch – bei einem Arzt oder einer Ärztin melden.

Besprechen Sie das Vorgehen zunächst telefonisch mit Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt.

Oder wenden Sie sich außerhalb der Sprechstunden an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundesweit geltenden Telefonnummer 116 117.

In Notfällen, zum Beispiel bei starker Atemnot, wählen Sie die 112.